4 | Warum werden Kunstwerke nicht immer direkt zum Verkauf angeboten?

What About My Future? Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm, 2020 (Referenzfoto: Helmut Schadt)

Scrolle nach unten, um herauszufinden, wie du dieses Ölgemälde reservieren kannst.

<< Für eine Großansicht dieses Bildes klicke auf das Foto.

 

Hast du dich auch schon öfter gefragt, warum die Kunstwerke, deren Entstehungsprozess du auf Instagram verfolgst, nicht direkt nach Fertigstellung zum Verkauf angeboten werden? Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Ich erkläre dir in diesem Beitrag, warum das auch bei vielen meiner Bilder der Fall ist.

Die Ölfarbe des Gemäldes muss erst noch durchtrocknen

Ich male überwiegend mit Ölfarben, die normalerweise eine längere Trcknungszeit haben. Im Winter sollte man drei Monate rechnen, im Sommer kann es vielleicht etwas schneller gehen. Es gibt zwar Malmittel, die die Trocknungszeit erheblich verkürzen können, aber ich verwende diese nur selten. Nach dem Trocknen wird das Bild gefirnisst und dann muss es noch mal eine kleine Weile ruhen. Ich kenne Künstlerkolleg*innen, die ein Ölbild sogar lieber ein ganzes Jahr trocknen lassen. Das kann sicherlich nicht schaden, aber ich denke nicht, dass das nötig ist.

Das Kunstwerk wird bei einer Ausschreibung eingereicht

Ich bin natürlich immer um Öffentlichkeit für meine Bilder bemüht und bewerbe mich deshalb regelmäßig auf Ausstellungsangebote oder für Kunstpreise. Üblicherweise reicht man ein oder mehrere Bilder digital an un dann heißt es warten. Es kann mehrere Wochen bis Monate dauern, bis ich eine Zu- oder Absage bekomme. In dieser Zeit kann ich das Kunstwerk nicht verkaufen, da es im Fall einer Zusage verfügbar sein muss und vielleicht dann auch erst mal nur durch die*den Veranstalter zum Verkauf angeboten wird.

Was du tun kannst, wenn du schon sehr früh an einem neuen Bild interessiert bist

Wenn du meinem Arbeitsprozess auf Instagram folgst und dich sehr früh für ein bestimmtes Bild interessierst, schreib mich bitte einfach an und frage nach, ob und wann das Bild zu Verkauf angeboten wird! Wenn du nicht nachfragst, kannst du es auch nicht herausfinden! Oft ist es möglich, eine Reservierung zu machen. Und wenn nicht, dann werde ich es dich wissen lassen, wann und wo das Bild angeboten wird und wie du es erwerben kannst.

Du kannst jetzt eine Reservierung für das Bild „What About My Future?“ auf der >>Webseite des Kunstvereins [Kun:st] International e.V. machen, wo es die Finalrunde für die Vergabe des diesjährigen Kunstpreises erreicht hat.


Wenn du jedes Mal benachrichtigt werden möchtest, sobald ein neuer Blogpost erscheint, registriere dich für meinen Newsletter >>HIER und profitiere dabei auch von weiteren Vorzügen.

Dieser Blog ist ein Serviceangebot von: Atelier SommerKunst.

Bei Fragen oder Anmerkungen schicke uns gerne eine Email an mail(at)ateliersommerkunst.de

image_pdfPDFimage_printDrucken / Print