19 | Humanity Project: Indien & die Red Volunteers

Finde heraus, wie du Menschen in Indien helfen kannst, die durch die zweite Corona-Welle in schreckliche Not geraten sind.

Weltweit leiden Kinder unter den Folgen der Corona-Pandemie

Überall auf der Welt leiden Kinder unter den Folgen der Pandemie. In meinem Land, Deutschland, sind von den Politiker*innen weitgehend vergessen worden, wenn diese ihre Maßnahmen planten. Man glaubt inzwischen, dass sich zwei Drittel aller Kind in Deutschland emotional beeinträchtigt fühlen (vgl. Kölner Stadt-Anzeiger, 29. Mai 2021). Auch hat die Zahl der Kinder, die an Selbstmord denken oder dieses sogar versuchen, stark zugenommen.

Das ist in anderen Ländern nicht anders oder sogar noch schlimmer. Gestern habe ich diesen Artikel bei der BBC gelesen und bin wirklich traurig geworden: „The Indian children orphaned by Covid-19“. Auf Deutsch: „Die indischen Kinder, die Covid-19 zu Waisen gemacht hat.“ Was wird aus dieser globalen Corona-Generation werden? Ich glaube, dass eine vernachlässigte Generation letztendlich die gleichen Symptome zeigen wird, wie es ein einzelnes vernachlässigtes Kind tut. Das sind beängstigende Aussichten. Wir müssen unbedingt die Kinder mehr in den Mittelpunkt unserer Gedanken und unseres Handelns stellen!

Indisches Mädchen mit gelbem Kopftuch
Gosh Serie 5
Öl auf Leinwand
50 x 70 cm

Die Red Volunteers in Kolkata

Die Red Volunteers, eine private Hilfsorganisation in West Bengalen, Indien, setzen sich derzeit rund um die Uhr für hilfsbedürftige Menschen ein, die von der Corona-Krise besonders hart getroffen wurden und die sonst keinerlei Hilfe von der Regierung oder anderen Stellen erhalten. Sie bringen gekochte Mahlzeiten, helfen dabei, ein dringend benötigtes Krankenhausbett zu finden, besorgen Medizin oder Sauerstoffflaschen und helfen sogar bei der Einäscherung von Toten. Und vielleicht tragen sie dazu bei, dass am Ende ein Kind weniger seine Eltern verliert.

Finde >>HIER auf meiner Webseite mehr heraus und unterstütze die Red Volunteers mit einer Spende.

Klicke >>auf diesen Facebook-Link oder >>auf diesen Instagram-Link, um zu sehen, wie mir ein Red Volunteer für meine Spende dankt. Mich hat das Video (von Anjan) sehr berührt.
Jede Spende kommt direkt und zu 100% den Hilfsbedürftigen zugute.

Du kannst heute bereits helfen!

Anjan engagiert sich zurzeit als freiwilliger Helfer bei den Red Volunteers, die Menschen Essen bringen, die ihre Arbeit verloren haben oder erkrankt und alleine zu Hause sind. Lies, was er auf seiner Facebook-Seite dazu sagt:

„Die zweite Corona-Welle hat das ganze Land massiv getroffen, aber vor allem trifft es die Menschen aus den unteren Schichten der Gesellschaft. Die meisten dieser Menschen sind Tagelöhner*innen und sie haben ihre Arbeit aufgrund der staatlich angeordneten Lockdowns verloren. In Zeiten wie diesen sollten wir alle etwas tun, Gott für unsere eigenen Privilegien danken und der Gesellschaft etwas zurückgeben, denn diese Pandemie ist eine menschliche Tragödie. Ich versuche zusammen mit ein paar anderen einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass diese Menschen sich wenigstens nicht zu Tode hungern müssen.“ (19. Mai 2021)

https://www.facebook.com/iamanjan.ghosh.3114

WENN DU HELFEN MÖCHTEST, SENDE DEINE SPENDE PER PAYPAL AN: anjan1975@gmail.com

Dein Geld wird direkt und zu 100% den Not leidenden Menschen vor Ort zugute kommen. Wenn du irgendwelche Fragen dazu hast, bitte wende dich gerne und jederzeit an mich oder Anjan (auf English) persönlich.

Read more about the Humanity Project India:


If you would like to be notified each time a new post is published, please subribe to my email list >>HERE. You will be the first to find out!

This blog belongs to and is operated by: Atelier SommerKunst.

If you have any questions, please send us an email to mail(at)ateliersommerkunst.de

image_pdfPDFimage_printDrucken / Print